Küchenofen HKK 92/60

Farbe
Rauchrohranschluss
ab 1.899,00 €

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

ArtikelNr.:
1411443

lieferbar
 
Spezifikation
  • Küchenofen Bartz HKK 92/60
  • Maße: 85 x 92,4 x 60 cm (HxBxT)
  • Gewicht: 170 kg ,
  • Nennwärmeleistung: 8,4 kW
  • Feuerraumauskleidung: Schamotte
  • Rauchrohranschluss: Ø120 mm
  • Rauchrohranschluss links oder rechts
  • 4-Farbe in Auswahl
  • im Lieferumfang enthalten: Backrost und Fettpfanne

Der Küchenofen Bartz HKK 92/60 heizt Ihnen ein!

Der Küchenofen Bartz HKK 92/60 ist der größte Breitherd der Firma Bartz. Mit einer Nennwärmeleistung von 8,4 kW und einem Wirkungsgrad von 82,8 % bringt er es sogar auf ein Raumheizvermögen von 165 m³. Damit ist der Dauerbrandofen Bartz HKK 92/60 auch ein vollwertiger Kaminofen. Ganz gleich, wie Ihre Küche gestaltet ist, bestimmen Sie, ob sich der Rauchrohranschluss auf der rechten oder linken Seite befinden soll. Obendrein können Sie zwischen vier verschiedenen Farben wählen.

Vorteile des Küchenofens Bartz HKK 92/60:

  • Wirtschaftliches Kochen:
    Der Küchenofen Bartz HKK 92/60 ist mit gusseiserner Kochplatte ausgestattet. Bei Flachfeuerung wird die Platte sehr heiß aber nicht rotglühend, somit wird ein wirtschaftlicher Kochbetrieb ermöglicht. Die große Stahlplatte eignet sich am besten für die Beibehaltung einer konstanten Kochtemperatur..

  • In vier Farben erhältlich:
    Der Herd aus emailliertem Stahlblech ist in vier verschiedenen Farben erhältlich und kann so zu jedem Einrichtungsstil passend gestaltet werden. Der Küchenherd ist in den Farben Weiß, Creme, Bordeaux und Anthrazit erhältlich.

  • Sehr großes Backfach:
    Der 92,4 cm breite Küchenofen Bartz HKK 92/60 verfügt über eine verchromte Herdstange aus Stahl. Das 48,2 x 40 x 29,4 cm (HxBxT) große Backfach bietet genug Platz für all Ihre großen Koch- und Backprojekte. Der verbaute Kipprost macht das Reinigen des Küchenofens in Zukunft noch leichter.

  • Stahlplatte oder Cerankochfeld (als Konfiguration erhältlich):
    Der Küchenofen Bartz HKK 92/60 ist serienmäßig mit einer Kochplatte aus Stahl ausgestattet. Um Ihr Kochvergnügen noch zu steigern, ist der Küchenofen auch mit einem Cerankochfeld bestellbar.

Der Küchenherd Bartz HKK 92/60 vereint Tradition und Moderne

Der Bartz HKK 92/60 vereint Tradition und Moderne auf einem hohen Niveau. Die Verkleidung aus emailliertem Stahlblech erinnert ein wenig an alte Zeiten. Dabei stehen fünf unterschiedliche Ausführungen zur Wahl, die alle einen ganz eigenen Ausdruck vermitteln. Doch nicht nur das Äußere ist von hoher Verarbeitungsqualität, sondern ebenso die Verbrennungstechnik im Inneren sowie das konfigurierbare Cerankochfeld. Im Lieferumfang sind zudem ein Backrost und eine Fettpfanne enthalten, damit Sie direkt loslegen können.

Ausstattungsmerkmale:

  • Abmessungen: 85 x 92,4 x 60 cm (HxBxT)
  • Gewicht: 170 kg
  • Abmessungen Feuerraum: 11 x 19,5 x 39 cm (HxBxT)
  • Feuerraumauskleidung: Schamotte
  • Sichtfenster in Backofentür
  • Rauchrohranschluss Durchmesser: 120 mm
  • Rauchrohranschluss links oder rechts wählbar
  • Feuerung links = Anschluss rechts / Feuerung rechts = Anschluss links
  • im Lieferumfang enthalten: Backrost und Fettpfanne

Eine kleine Empfehlung für Brennstoffe

Für die Verbrennung im heimischen Kaminofen eignet sich einiges, aber zwangsläufig nicht alles. Um eine saubere, effiziente und vor allem nachhaltige Verbrennung zu gewährleisten, ist es ratsam, sich an die Herstellervorgaben zu halten und darauf zu achten, dass beim Verbrennungsvorgang keine Giftstoffe entstehen. Daher empfehlen wir Ihnen auf Gesetzesgrundlage und der damit zusammenhängenden Typprüfung Braunkohlebriketts und luftgetrocknetes, naturbelassenes Scheitholz. Von einem Betrieb mit Anthrazit oder Koks raten wir Ihnen ausdrücklich ab, ebenso von der Verbrennung von Abfällen und behandelten Hölzern. Das würde eine Verrußung fördern und die Gussteile verschleißen, was eine stark verringerte Lebensdauer zur Folge hätte.

Fähig zum Dauerbrand-Betrieb

Der Küchenofen Bartz HKK 92/60 ist für den Dauerbrand-Betrieb geeignet. Hierbei wird durch eine minimale, kontrollierte Zufuhr der Verbrennungsluft eine bestimmte Menge an Brennmaterial über einen größeren Zeitraum abgebrannt. Zu Beginn des Dauerbrandbetriebs wird das vorhandene Glutbett eingeebnet und die benötigte Brennstoffmenge nachgelegt. Die Dauer und die Effizienz des Brandes lässt sich bequem über die Stellung des Luftschiebers regeln. Diese ist von der Zugfähigkeit des Schornsteins abhängig. Weiter ist zu beachten, dass sich herkömmliches Scheitholz nicht für den Dauerbrand-Betrieb eignet. Gepresste Holzpellets oder Kohle sind dabei die bessere und nachhaltigere Wahl.

Zulassungen & Zertifikate

Der Bartz HKK 92/60 hält alle aktuellen Normen der 2. Stufe BImSchV ein. Darüber hinaus wurde der Küchenofen auf Herz und Nieren getestet und darf sich mit folgenden Zertifikaten schmücken:

  • DIN EN 12815
  • BImSchV Stufe I & II
  • Luftreinhalteverordnung der Schweiz
Technische Daten
Gesamtleistung (kW):
8,4
Maße H x B x T (cm):
85 / 92,4 / 60
Raumheizvermögen (m³):
165
Rauchrohranschluss (mm):
120
Rauchrohranschluss:
oben / hinten
Wirkungsgrad (%):
82,8
Gewicht (kg):
170
Abgastemperatur (°C):
242
Scheitholzlänge (cm):
33
Abgasmassenstrom (g/s):
8,7
Mindestkaminzug (Pa):
12
Brennraum H x B x T (cm):
20 / 21 / 38
Aschekasten:
Ja
Bauart 1 (selbstschl. Tür):
Ja
BimSchV Stufe 1:
Ja
BimSchV Stufe 2:
Ja
Backfach H x B x T (cm):
29 / 39 / 46
Scheitholz, Holzbrikett:
Ja
DIN EN Nummer:
12815
Dauerbrand:
Nein
Braunkohlebrikett:
Nein
AT §15a B-VG Norm:
Ja
CE Zeichen:
Ja
Mehrfachbelegung geeignet:
Ja
Rüttelrost:
Ja
LRV Schweiz:
Ja
  • A++
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
ArtNr: 1411443
8,4
A+
Das Energielabel für Einzelraumfeuerstätten ist ab dem 01.01.2018 für alle Anbieter Pflicht. Dadurch erkennen Sie auch als technisch weniger versierter Verbraucher klar und deutlich welcher Holzofen oder Kamineinsatz effizient und damit technisch auf dem neuesten Stand ist. Wichtig: Aktuell gibt es auf dem Markt nur vereinzelt Holzöfen oder Kamineinsätze mit A++. Dafür erfüllen die meisten die Anforderungen für A oder A+ was für einen Heizgerät ohne automatische Brennstoffzufuhr und dem Naturbrennstoff Holz einen sehr guten Wert darstellt.
Frage zum Produkt
Es sind noch keine Fragen vorhanden. Stellen Sie die erste Frage!
Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikelbewertung