Koppelmodul Ei Electronics Ei413

107,10 €
Stk.
 
ArtikelNr.:
1380015

lieferbar in 16 - 17 Werktagen
Kostenloser Versand
Spezifikation
  • zur Anbindung an externe Anlagen
  • mit Notstromversorgung
  • meldet Feueralarm/CO-Alarm/Sammelstörung
  • Lebensdauer 10 Jahre
  • Hauscodierung

Das Koppelmodul Ei Electronics Ei413 zur Anbindung externer Anlagen

Das Koppelmodul Ei Electronics Ei413 ermöglicht es, Meldersysteme bidirektional an externe Anlagen oder Systeme im Brandmelde- oder Sicherheitstechnikbereich anzubinden. Dadurch können die modernen Warnmelder von Ei Electronics ohne viel zusätzlichen Aufwand in bestehende Systeme eingebunden werden. Die Kommunikation zu den Meldern erfolgt über die störungsfreie Hauscodierung und die Weiterleitung an die Anlage per Draht. Für die Stromversorgung benötigt das Koppelmodul einen 11-30V DC Anschluss über die externe Anlage, besitzt für Notfälle aber auch eine wiederaufladbare 3-V-Lithiumbatterie.

 Anbindung an externe Anlagen

Wird einer der vernetzten Warnmelder ausgelöst, sendet er über Funk ein Signal an das Koppelmodul. Über Draht leitet das Modul dann die Information an Ihre externe Anlage oder System der Brandmelde- oder Sicherheitstechnik weiter, damit Sie schnell reagieren können. Das Koppelmodul Ei Electronics Ei413 kann entweder direkt an bzw. in der Zentrale montiert werden oder aber dezentral mittels Koppler am Melderbus der Brandmelde- oder Sicherheitsanlage.

 3 vorbelegte Ausgänge

Das Koppelmodul leitet nicht nur die Information weiter dass ein Alarm vorliegt, sondern auch welche Art von Alarm. Damit kann die jeweilige Situation schnell erkannt und reagiert werden. Das Modul besitzt dafür drei vorbelegte Ausgänge: einen für Sammelstörungen, einen für Feuer- und einen für Kohlenmonoxid-Alarme. Zu den Sammelstörungen gehören Fehlermeldungen wie eine schwache Batterie oder eine verunreinigte Rauchkammer.

  Hohe Reichweite dank Repeater-Funktion

Das Koppelmodul Ei Electronics Ei413 bietet Ihnen die Möglichkeit die Vorteile in der Ei Warnmelder mit Ihrer bestehenden Anlage zu Verbinden. Die Kommunikation der Melder mit dem Modul über die Hauscodierung entspricht der Funkleistung gemäß EN300 220-1 in Übereinstimmung mit EN300 220-2 und auch der Funkanlagen-Richtlinie (RED) 2014/53/EU. Bis zu 31 Geräte können per Funk mit dem Koppelmodul sicher sowie störungsfrei verbunden werden. Dabei sind vom Hersteller bis zu 12 Warnmelder empfohlen. Die Multi-Repeater-Funk-Funktion des Koppelmodul Ei Electronics Ei413 erhöht nicht nur die Stabilität des Funksystems, sondern verbessert gleichzeitig auch die Funkreichweite. Dadurch ist eine Reichweite von über 100 m möglich. Das Modul hat eine Einsatz- und Lagertemperatur von -10 bis + 40 °C und funktioniert bei einer Luftfeuchtigkeit von 15 bis 95 %. Seine Garantie beträgt 5 Jahre.

Frage zum Produkt
Es sind noch keine Fragen vorhanden. Stellen Sie die erste Frage!
Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikelbewertung