Kaminbausatz Camina S13

UVP des Herstellers: 7.842,00 €
(Sie sparen 15.01 %, also 1.177,00 €)
ab 6.665,00 €*
zzgl. Zusatzservice
Artikelnr.: 1310208

Ausführung:

Naturstein Variante:

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Ihre Vorteile bei uns:
ständig 50.000 Artikel auf Lager
Schneller Versand Ihrer Bestellung
Kauf auf Rechnung
Kompetente Beratung
Über 100.000 zufriedene Kunden
Zuverlässiger Kundenservice
Top Marken

Ihren Artikel konfigurieren

Um diesen Artikel zu konfigurieren empfehlen wir den Einsatz eines Tablet, Laptop oder PC. Besuchen Sie dazu unsere Webseite, die genauso aufgebaut ist wie auf dem Smartphone

Dennoch Artikel konfigurieren

Camina Kaminbausatz S13 - außen und innen hui!

Mit den Speichersteinanlagen von Camina holen Sie sich eine angenehm wohlige Wärme ins Haus. Durch den verbauten Speicherstein kann der Camina Kaminbausatz S13 dieser Serie während des Brennvorgangs einen Teil der Wärme speichern und sie später gleichmäßig über Wärmestrahlung abgeben. Dieser Speicherstein ist aus armierter Gussmasse gefertigt und ist dadurch besonders ergibig und vor allem haltbar.

Alles nach Ihren persönlichen Vorstellungen

Der Kamin besticht durch seinen schlichten Kubus. Fällt Ihre Wahl auf die korpusbündige Ausführung mit den Maßen 67,0 x 51,0 x 45,0 (H x B x T in cm), gibt es diesen in einer Ausführung aus Designbeton oder aber aus Speicherbeton. Dieser kann entweder als Sichtbeton belassen oder individuell farblich gefasst werden.

Möchten Sie in Ihren Camina Kaminbausatz S13 einen Feuertisch integrieren, kann dieser in diversen Natursteinfärbungen verbaut werden: Estremos, Grigio, Grigio Scuro, Jade, Marone, Mocca Creme, Nero und Sabbia. Mit dem Feuertisch hat der Camina Kaminbausatz S13 Maße von 101,9 x 184,2 x 87,6 (B x H x T in cm). Bei dieser Variante ist der Kubus immer in Speicherbeton gehalten.

Serienmäßig wird der Kamineinsatz mit der Frontaus führung Anthrazit ausgestattet.

Camina und Schmid - ein geübtes Paar

Der anthrazitfarbene Kamineinsatz ist zurückgesetzt in den Kubus eingelassen. Die Sichtscheiben mit integrierter hochschiebbarer Tür gewähren von drei Seiten einen Blick auf das Flammenspiel. Nach individueller Absprache, können Sie auch bei dem Kamineinsatz noch kreativ werden. Die Innenauskleidung kann zum Beispiel auch in Mauerwerksoptik oder farblich gestaltet werden. Auch die Farbe der Tür muss nicht bei anthrazit bleiben, sondern kann ebenso galvanisch verchromt oder vergoldet sein. Um die Glut noch länger zu erhalten, kann ein Bodenstein statt des Gussrostes eingesetzt werden. Bei der Standardvariante kann an dieser Stelle das Aschebehältnis nach Zurücklehnen der Roste entnommen und geleert werden.

Im Camina Kaminbausatz S13 ist der Ekko U 67(45)51 h von Schmid verbaut. Dieser Kamineinsatz zeugt von einer Nennwärmeleistung von 9 kW. Damit können Sie Räume von bis zu 225 m³ beheizen - bei einer Raumhöhe von 3 m, demnach eine Fläche von 75 m². Auch der integrierten Wärmetauscher trägt zu dem guten Wirkungsgrad der Anlage bei. Der in der Serie der Speichersteinanlagen von Caminagenerell enthaltene Außenluftanschluss ermöglicht sogar das Aufstellen des Camina Kaminbausatz S13 in Niedrigenergiehäusern. Die benötigte Frischluft kommt direkt von außen und muss nicht der Raumluft entzogen werden, was langes und unwirtschaftliches Lüften zur Folge hätte.

Sie haben die Möglichkeit Ihren Kamineinsatz eine individuelle Innenraumauskleidung zu verpassen. Zur Auswahl steht Ihnen hierbei eine Mauerwerks Optik oder eine glatte Auskleidung zur Verfügung. Farblich können Sie diese zwei Varianten in Sand, Cremeweiß oder Schwarz erhalten.

Mit dem Camina Kaminbausatz S13 haben Sie also nicht nur einen optischen Hingucker in Ihrem Wohnzimmer.

Die Camina-Bausätze zeichnen sich neben den starken Brennzellen der Firma Schmid auch durch ihre Speichersteine mit hoher Speichermasse aus. Insbesondere die Betonausführung zeigt noch dazu mit ihrer modernen Optik deutlich, wie zeitgemäß Ihr Kamin ist. Doch der unbehandelte Sichtbeton ist vielleicht nicht Jedermanns Sache, oder er möchte nach einem Tapetenwechsel nicht mehr in Ihr Raumkonzept passen. Hier zeigt sich ein weiterer Vorteil: Mit Hilfe von Silikatfarbe können Sie den Speicherbeton mit gewohnter Malerausrüstung selbst in der Nuance Ihrer Wahl umgestalten.
Gesamtleistung (kW):
9
Maße H x B x T (cm):
189 / 90 / 82
Raumheizvermögen (m³):
225
Rauchrohranschluss (mm):
200
Rauchrohranschluss:
oben/hinten
Sichtscheibe (cm):
66 x 45 x 46
Wirkungsgrad (%):
78
Gewicht (kg):
650
Abgastemperatur (°C):
345
Scheitholzlänge (cm):
40
Holzverbrauch (kg/h):
3,8
Abgasmassenstrom (g/s):
8,2
Mindestkaminzug (Pa):
12
Brennraum H x B x T (cm):
45 / 60 / 50
Aschekasten:
Ja
Bauart 1 (selbstschl. Tür):
Ja
BimSchV Stufe 1:
Ja
Scheibenspülung:
Ja
BimSchV Stufe 2:
Ja
Scheitholz, Holzbrikett:
Ja
DIN EN Nummer:
13229
Braunkohlebrikett:
Ja
AT §15a B-VG Norm:
Ja
CE Zeichen:
Ja
Außenluftanschluss (mm):
125
Primär-, Sekundärluft:
Ja
Rüttelrost:
Nein
LRV Schweiz:
Ja
  • A++
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
ArtNr: S 13
9
A
Das Energielabel für Einzelraumfeuerstätten ist ab dem 01.01.2018 für alle Anbieter Pflicht. Dadurch erkennen Sie auch als technisch weniger versierter Verbraucher klar und deutlich welcher Holzofen oder Kamineinsatz effizient und damit technisch auf dem neuesten Stand ist. Wichtig: Aktuell gibt es auf dem Markt nur vereinzelt Holzöfen oder Kamineinsätze mit A++. Dafür erfüllen die meisten die Anforderungen für A oder A+ was für einen Heizgerät ohne automatische Brennstoffzufuhr und dem Naturbrennstoff Holz einen sehr guten Wert darstellt.

Frage zum Produkt

max. 500 Zeichen
*Pflichtfelder