Kaminbausatz Camina S10 Kurz

5.719,09 EUR
ab 4.574,24 €

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

ArtikelNr.:
1310205
lieferbar
Kostenloser Versand
Spezifikation
  • Kaminbausatz Camina S10 Kurz
  • NatursteinNaturstein wählbar
  • Eckscheibe wählbar
  • Feuertisch wählbar
  • Gesamtleistung: 9 kW
  • Beheizbares Volumen: 225 m³
  • Rauchrohranschluss: 180 mm
  • Speicherofen

Camina Kaminbausatz S10 kurz

Zeitlos-elegant ist der Camina Kaminbausatz S10 kurz mit seinem unkomplizierten und einfachen Design. An ihm stört kein unnötiger Schnickschnack. Gerade Flächen und Linien verbreiten ein Höchstmaß an Klarheit, das gerade in sehr modernen Einrichtungsstilen gefragt ist. Bei der Gestaltung können Sie selbst mitentscheiden. Die Frontelemente bzw. der Feuertisch, der hinzugefügt werden kann, werden in verschiedenen Natursteinfarben angeboten. Wählen können Sie dabei zwischen Estremos, Sabbia, Grigio, , Nero, Nero-matt, Jade, Marone, Mocca-creme. Die restliche Front ist mit Designbeton verkleidet. Sie können sich aber auch selbst farblich ausleben, indem Sie dem Korpus mit den entsprechenden Materialien Ihren persönlichen Stempel aufdrücken.

Auch bei der Türfront haben Sie die Wahl. Serienmäßig ist der Camina Kaminbausatz S10 kurz mit einer hochschiebbaren Tür ausgestattet. Auf Wunsch kann jedoch ebenso ein Türanschlag rechts oder links gewählt werden.

Der Camina Kaminbausatz S10 kurz kann wahlweise an einer geraden Wand aufgebaut werden oder in einer Ecke. Beachten Sie aber, dass bei einem Eckaufbau zwei Seiten mit Brandschutz versehen werden müssen. Ob die kurze Seite der Sichtscheibe links oder rechts ist, können Sie ebenfalls selbst wählen.

Langanhaltende Wärme

Der Korpus des Camina Kaminbausatz S10 kurz besteht aus Speichermasse. Diese kann, wie der Name schon vermuten lässt, die Wärme des Feuers aufnehmen und noch Stunden nach dem Abbrand an den Raum abgeben. Die Speichermasse wirkt sich aber auch auf Ihre Raumheizung aus. Schon während des Abbrandes wird der Aufstellraum ganz gleichmäßig warm, sodass Sie nicht das Gefühl bekommen, dass der Raum überhitzt wird. Eine Konvektionsströmung verteilt die Wärme bis in den letzten Winkel Ihres Raumes. Dazu ist auf der Topseite des Kamins ein Lüftungsgitter angebracht. Durch dieses strömt die warme Luft aus dem Kamin hinaus. Aber keine Angst, diese Luft ist völlig abgasfrei, denn die zu diesem Zweck eingesogene Raumluft wird an der Außenseite des Brennraumes vorbei geführt. Essentiell ist der Kamineinsatz. Beim Camina Kaminbausatz S10 kurz handelt es sich dabei um den Ekko 67(45)51h. Dieser heizt mit 9 Kilowatt Nennwärmeleistung bei einem Wirkungsgrad von über 78 %. Durch die moderne Verbrennungstechnik heizt der Camina Kaminbausatz S10 kurz besonders sparsam und umweltschonend. Wenn Sie den Camina Kaminbausatz S10 kurz mit Frischluft betreiben wollen, können Sie hierfür den Außenluftanschluss nutzen. So bleibt die Raumluft unangetastet und Sie müssen weniger lüften.

Die Camina-Bausätze zeichnen sich neben den starken Brennzellen der Firma Schmid auch durch ihre Speichersteine mit hoher Speichermasse aus. Insbesondere die Betonausführung zeigt noch dazu mit ihrer modernen Optik deutlich, wie zeitgemäß Ihr Kamin ist. Doch der unbehandelte Sichtbeton ist vielleicht nicht Jedermanns Sache, oder er möchte nach einem Tapetenwechsel nicht mehr in Ihr Raumkonzept passen. Hier zeigt sich ein weiterer Vorteil: Mit Hilfe von Silikatfarbe können Sie den Speicherbeton mit gewohnter Malerausrüstung selbst in der Nuance Ihrer Wahl umgestalten.
Technische Daten
Gesamtleistung (kW):
9
Maße H x B x T (cm):
151 / 112 / 73
Raumheizvermögen (m³):
225
Rauchrohranschluss (mm):
180
Rauchrohranschluss:
oben / hinten
Sichtscheibe (cm):
62 x 40 x 45
Wirkungsgrad (%):
80,1
Gewicht (kg):
805
Abgastemperatur (°C):
330
Scheitholzlänge (cm):
48
Holzverbrauch (kg/h):
3,2
Abgasmassenstrom (g/s):
9,5
Mindestkaminzug (Pa):
12
Brennraum H x B x T (cm):
45 / 62 / 40
Aschekasten:
Ja
Bauart 1 (selbstschl. Tür):
optional
BimSchV Stufe 1:
Ja
Scheibenspülung:
Ja
BimSchV Stufe 2:
Ja
Scheitholz, Holzbrikett:
Ja
DIN EN Nummer:
13229
Braunkohlebrikett:
Ja
AT §15a B-VG Norm:
Ja
CE Zeichen:
Ja
Außenluftanschluss (mm):
125
Primär-, Sekundärluft:
Ja
Rüttelrost:
Nein
LRV Schweiz:
Ja
  • A++
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
ArtNr: 1310205
9
A+
Das Energielabel für Einzelraumfeuerstätten ist ab dem 01.01.2018 für alle Anbieter Pflicht. Dadurch erkennen Sie auch als technisch weniger versierter Verbraucher klar und deutlich welcher Holzofen oder Kamineinsatz effizient und damit technisch auf dem neuesten Stand ist. Wichtig: Aktuell gibt es auf dem Markt nur vereinzelt Holzöfen oder Kamineinsätze mit A++. Dafür erfüllen die meisten die Anforderungen für A oder A+ was für einen Heizgerät ohne automatische Brennstoffzufuhr und dem Naturbrennstoff Holz einen sehr guten Wert darstellt.
Frage zum Produkt
Frage von Hartmut, 04.05.2020
Guten Tag, ist die Höhe der Verkleidung variabel? Ich möchte diese in 2 m haben.
Antwort von Anna Schicha, 05.05.2020
Guten Tag, die Verleidung ist leider nicht variabel, es gibt aber einen vergleichbaren Bausatz mit einer Höhe von 2 Metern: https://www.ofenseite.com/1310938-kaminbausatz-camina-s10-hoch-nero-matt-feuertisch-schwenkbar-ecke-linksseitig
Frage von Thomas S., 03.11.2017
Guten Tag, ich habe eine Frage zu Ihrem Produkt Kaminbausatz Camina S10. Kurz: Soweit ich informiert bin, ist der Kaminanschluss auf der Rückseite mittig angebracht. Ist es möglich den Kaminanschluss nach oben zu verlegen? Mein Problem ist, dass sich der Schornstein für den Anschluss in der Ecke links hinten (gegenüber der Scheibe) befindet. Aufgrund der Tragmauer an der Rückseite des Kamins ist es leider nicht möglich den Abzug in die Mauer zu integrieren.
Antwort von Ralf Weber, 03.11.2017
Guten Tag Herr S., die Betonteile können von Ihnen bearbeitet werden, so dass die Möglichkeit besteht das Rauchrohr nach oben aus dem Kaminbausatz zu führen.
Bewertungen (1)
5.0 / 5.0
Ein Augenschmaus .
5 von 5 10.05.2017

Der Bausatz ist ein echter Hingucker und dazu noch solide verarbeitet. Die anfängliche Skepsis, ob man sowas wirklich selber aufbauen kann, ist längst verflogen und was bleibt ist die Freude an diesem schönen Kamin. Vielen Dank an Herr Rau für die tolle Beratung und die hilfreichen Tips!

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Artikelbewertung