Kaminbausatz Camina S9 Kurz

Ausführung
Türvariante
5.992,60 EUR
ab 0,00 €

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

ArtikelNr.:
1310202

lieferbar
 
Spezifikation
  • Kaminbausatz Camina S9 kurz
  • Hersteller: Camina
  • Feuertisch wählbar
  • Türvariante wählbar
  • Gesamtleistung: 7 kW
  • Beheizbares Volumen: 175 m³
  • Rauchrohranschluß: 180 mm
  • Speicherofen

Camina Kaminbausatz S9 kurz

Die Camina Kaminbausätze überzeugen mit technische Raffinesse, modernem Design mit vielen Variationen und einer großen Gestaltungsfreiheit.

Der Camina Kaminbausatz S9 kurz kurz ist ein rechteckiger Speicherkamin auf quadratischer Grundfläche, die 73 x 73 cm misst. Ausgestattet mit einer Sichtscheibe in V-Form, ist der S 9 kurz als Eckkamin konzipiert. In der Höhe kommt der Camina Kaminbausatz S9 kurz kurz auf stattliche 1,87 m, welche der Kamin durch die Speicherbeton-Module erreicht. Der Speicherbeton nimmt die Energie des Kaminfeuers auf und sorgt während des Betriebs für eine wohltuende Strahlungswärme und nach dem Abbrand für eine langanhaltende Heizwirkung. Circa 530 kg Gewicht zeugen von der enormen Speichermasse des Kaminbausatzes. Somit vermag die Brennzelle im Inneren mit der Unterstützung des Speicherbetons Räume von bis zu 175 m³ nachhaltig zu beheizen, bei einem Holzverbrauch von nur 3,4 Kilogramm pro Stunde.

Camina steht auch Individualität

Der Camina Kaminbausatz S9 kurz kurz kann neben Holzscheiten ebenfalls mit Holzbriketts und Braunkohlebriketts beheizt werden. Der Kamineinsatz Ekko 45(45)57 s aus dem Hause Schmid überzeugt mit seiner Nennwärmeleistung von bis zu 7 kW. Außerdem ist der Brennraum mit Schamotte ausgekleidet und mit der V-förmigen Sichtscheibe mit integrierter Scheibenspülung ausgestattet. Im Brennraum lässt sich der Gussrost auf Wunsch gegen einen Bodenstein austauschen. Das verbessert beim Heizen mit Holz die Gluthaltung. Die über-Eck-Sichtscheibe aus Glaskeramik besteht nur aus einem einzigen Teil. Der Türanschlag kann individuell festgelegt werden. Eine hochschiebbare Tür ist optional auch wählbar. über Steckblenden wird der übergang von Kamineinsatz zu Speicherbeton fließend.

Geübte Zurückhaltung trifft Anpassungsfähigkeit

Natürlich bietet auch der Speicherbeton einige Gestaltungsmöglichkeiten. Sehr modern ist die unbehandelte Sichtbetonoberfläche, aber mit der passenden Farbe kann sie auch einfach angestrichen werden. Für eine besonders edle Optik bietet Camina auch Frontelemente aus Naturstein an, welche korpusbündig abschließen.

Die Camina-Bausätze zeichnen sich neben den starken Brennzellen der Firma Schmid auch durch ihre Speichersteine mit hoher Speichermasse aus. Insbesondere die Betonausführung zeigt noch dazu mit ihrer modernen Optik deutlich, wie zeitgemäß Ihr Kamin ist. Doch der unbehandelte Sichtbeton ist vielleicht nicht Jedermanns Sache, oder er möchte nach einem Tapetenwechsel nicht mehr in Ihr Raumkonzept passen. Hier zeigt sich ein weiterer Vorteil: Mit Hilfe von Silikatfarbe können Sie den Speicherbeton mit gewohnter Malerausrüstung selbst in der Nuance Ihrer Wahl umgestalten.
Technische Daten
Gesamtleistung (kW):
7
Maße H x B x T (cm):
187 / 73 / 73
Raumheizvermögen (m³):
175
Rauchrohranschluss (mm):
180
Rauchrohranschluss:
oben / hinten
Sichtscheibe (cm):
39 x 39 x 51
Wirkungsgrad (%):
78
Gewicht (kg):
530
Abgastemperatur (°C):
310
Scheitholzlänge (cm):
33
Holzverbrauch (kg/h):
3,4
Abgasmassenstrom (g/s):
6,8
Mindestkaminzug (Pa):
12
Brennraum H x B x T (cm):
45 / 40 / 38
Aschekasten:
Ja
Bauart 1 (selbstschl. Tür):
Ja
BimSchV Stufe 1:
Ja
Scheibenspülung:
Ja
BimSchV Stufe 2:
Ja
Scheitholz, Holzbrikett:
Ja
DIN EN Nummer:
13229
Braunkohlebrikett:
Ja
AT §15a B-VG Norm:
Nein
CE Zeichen:
Ja
Außenluftanschluss (mm):
125
Primär-, Sekundärluft:
Ja
Rüttelrost:
Nein
LRV Schweiz:
Ja
  • A++
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
ArtNr: S 9 kurz
7
A
Das Energielabel für Einzelraumfeuerstätten ist ab dem 01.01.2018 für alle Anbieter Pflicht. Dadurch erkennen Sie auch als technisch weniger versierter Verbraucher klar und deutlich welcher Holzofen oder Kamineinsatz effizient und damit technisch auf dem neuesten Stand ist. Wichtig: Aktuell gibt es auf dem Markt nur vereinzelt Holzöfen oder Kamineinsätze mit A++. Dafür erfüllen die meisten die Anforderungen für A oder A+ was für einen Heizgerät ohne automatische Brennstoffzufuhr und dem Naturbrennstoff Holz einen sehr guten Wert darstellt.
Frage zum Produkt
Es sind noch keine Fragen vorhanden. Stellen Sie die erste Frage!
Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikelbewertung