Kamineinsatz Schmid Lina 87 h

UVP des Herstellers: 3.891,00 €
(Sie sparen 15.01 %, also 584,00 €)
ab 3.307,00 €*
zzgl. Zusatzservice
Artikelnr.: 1210312

Türhöhe:

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Ihre Vorteile bei uns:
ständig 50.000 Artikel auf Lager
Schneller Versand Ihrer Bestellung
Kauf auf Rechnung
Kompetente Beratung
Über 100.000 zufriedene Kunden
Zuverlässiger Kundenservice
Top Marken

Ihren Artikel konfigurieren

Um diesen Artikel zu konfigurieren empfehlen wir den Einsatz eines Tablet, Laptop oder PC. Besuchen Sie dazu unsere Webseite, die genauso aufgebaut ist wie auf dem Smartphone

Dennoch Artikel konfigurieren

Schmid Lina 87: vielseitig und effizient

Der Kamineinsatz Schmid Lina 87 arbeitet mit 10 kW Nennwärmeleistung und bringt es dank der ausgeklügelten Technologie auf einen Wirkungsgrad von über 78 %. In Summa schafft es der Kaminofen Räume von bis zu 250 m³ im Nu aufzuheizen und warmzuhalten. Der Kaminofen von Schmid ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Die Ausführungen des Kamins sind vielseitig. So kann dieser als Tunnelkamin konfiguriert werden. Auch die Innenauskleidung des Feuerraums ist ganz nach Ihrem Geschmack anpassbar.

Ihre Schmid Lina 87 Vorteile:

  • Innenraumauskleidung konfigurierbar:
    Das schöne am Kamineinsatz Schmid Lina 87 ist zudem seine volle Konfigurierbarkeit. So können Sie sich bei der Feuerraumauskleidung zwischen einer Optik aus rustikalem Mauerwerk sowie einer glatten Schamotte- oder Vermiculite-Platte entscheiden. Zusätzlich können Sie zwischen einer hellen cremeweißen oder schwarzen Färbung wählen.

  • Kristallfront:
    Standardmäßig ist der Kamin aus dem Hause Schmid in mit einer 4-seitig bedruckten sogenannten Kristallscheibe ausgestattet, wodurch der Kaminofen schon eine edle und moderne Optik erhält. Die hochschiebbare Variante ?Kristall+? ist unten rahmenlos und bietet dabei eine noch klarere Sicht auf das Feuer. Die aus hochwertigem Stahl gefertigte Frontausführung ?Anthrazit? zeichnet sich durch eine hohe Festigkeit sowie Stabilität aus. Bei der komplett veredelten Ausführungen können die Front sowie die Griffe veredelt werden. Hier stehen glänzendes, beziehungsweise mattes Chrom oder Gold sowie geschliffenes Edelstahl zur Verfügung.

  • Außenluftanschluss:
    Um Ihre Luft zum Atmen im Raum zu behalten und in der kalten Jahreszeit nicht ständig das Fenster zu öffnen, ist es möglich, den Lina Kamineinsatz von Schmid mit einem 150 mm durchmessenden Außenluftanschluss zu versehen. Dies ist gerade bei Passiv- und Niedrigenergiehäusern von Vorteil. Für einen effizienten Betrieb arbeitet der Kamineinsatz zudem mit Primär- und Sekundärluft. Dank der durchdachten Luftzirkulation ist eine Scheibenspülung verbaut. So bleibt die Sicht auf die Flammen stets frei. 

  • Doppelverglasung möglich:
    Optional kann die Tür doppelt verglast werden und ein Blendrahmen darum montiert werden. Die wohl überzeugendste Modifikation des Kamineinsatzes von Schmid ist aber seine Ausfertigung als Tunnelversion. Er wird dadurch von zwei Seiten zugänglich und kann entweder als Raumteiler, etwa zwischen Wohnküche und Sitzecke, genutzt werden, oder aber gleich zwei getrennte Räume auf einmal beheizen.

Umfangreiches Zubehör

Als Zubehör für den Kaminofen können Sie einen Nachheizkasten, ein Heizwasseraufsatzregister, einen Aufsatzspeicher, ein Warmluftaufsatzregister und die Schmid-Multi Regelung (SMR) erwerben. Folgend sorgt letztere automatisch für eine optimale Luftzirkulation und -zufuhr im Brennraum und unterstützt damit den Brennvorgang.

Ausstattungsmerkmale:

  • Rauchrohranschluss Durchmesser: 200 mm
  • Rauchrohranschluss Position: oben / hinten
  • Abmessungen: 118-130 x 103 x 52 cm (H x B x T)
  • Gewicht: 260 kg
  • Feuerraumauskleidung: Schamotte
  • Holzscheitlänge: max. 70 cm

Ganz nach Ihrem Geschmack

In der Standardausführung ist der Kamin einseitig geöffnet und verfügt über eine Tür mit stabiler, 4-seitig bedruckter Kristallverglasung. Diese ist 870mm breit, kann aber in drei unterschiedlichen Höhen 450 mm, 510 mm oder 570 mm eingebaut werden, was jeweils die Sicht auf das Feuerspiel je nach Belieben beeinflusst. Da Sie die Tür zum Öffnen nach oben schieben, verringert sich die Menge an Asche und Ruß, die beim Nachlegen ausgetragen wird. Die Innenauskleidung des Feuerraums ist zudem konfigurierbar. Zur Auswahl stehen dabei eine Mauerwerksoptik sowie eine glatte Ausführung der Schamotteplatten. Farblich haben Sie die Wahl zwischen einem eleganten Weiß, sandfarben oder auch einem schlichten Schwarz.

Schamottesteine für langanhaltend gemütliche Wärme

Da die Schamottsteine bei Ihrer Produktion bei einer Temperatur von mehr als 1100°C gebrannt werden, erhalten Sie eine Innenauskleidung, die eine langjährige Qualität für Ihren Feuerraum sicherstellt. Die hervorragenden wärmespeichernden Eigenschaften der Schamotte sorgen dafür, dass Ihr Wohnraum nicht sofort auskühlt, sondern die Wärme des Feuers über einen gewissen Zeitraum weiter abgegeben wird. Als Alternative zur herkömmlichen Schamotte bieten wir Ihnen auch die Innenauskleidung mit Vermiculite-Platten an. Bei der Herstellung von Vermiculite wird natürlicher Glimmerschiefer zu einem Granulat verarbeitet und anschließend zu Platten gepresst. Durch die geringe Wärmeleitfähigkeit des Materials kann die Temperatur gesteigert werden und Emissionen deutlich reduziert werden. Wer auf die edle Optik einer dunklen Innenauskleidung nicht verzichten möchte, kann auf die schwarz eingefärbten Vermiculite-Platten zurückgreifen. Einen etwas rustikaleren und nicht ganz so puristischen Charakter bekommt Ihre Innenauskleidung mit unserer Schamotteauskleidung in Mauerwerksoptik. Genauso wie die standardmäßige Schamotte glatt, ist auch die Schamotte in Mauerwerksoptik in heller und dunkler Variante erhältlich.

Information: Feuer anzünden

Zum Anheizen Ihres Kaminofens legen Sie am besten unten auf den Feuerraumboden Ihre Holzscheite über Kreuz auf. So kann die Verbrennungsluft das Holz gut umhüllen. Anschließend sollte darauf möglichst klein geschlagenes sowie trockenes Weichholz seinen Platz finden und angezündet werden. Als Anzündhilfe empfehlen wir ausschließlich Paraffinanzünder oder andere handelsüblichen Anzündhilfen. Spiritus, Benzin, Öl oder andere leicht entflammbare Flüssigkeiten beziehungsweise Zeitungspapier sollten Sie aus dem Brennraum fernhalten. Ein schnelles Anheizen ist wichtig, um Emissionen sowie eine Verunreinigung der Brennkammer möglichst zu vermeiden. Während des Anfeuerns müsste der Verbrennungsluftschieber vollständig geöffnet sein. Um das Anfeuern zu beschleunigen, können Sie die Ofentür einen Spalt geöffnet lassen, bis das Feuer richtig entfacht ist. Anschließend sollte die Tür des Schmid Kamineinsatzes jedoch vollständig geschlossen sein. In der Anheizphase öffnen Sie den Verbrennungslufthebel bitte komplett. Das Tempo des Abbrandes können Sie mithilfe des Hebels nach Belieben anpassen. Lassen Sie den Ofen während dieser Anbrennphase nicht unbeaufsichtigt. Während der Glutphase sollte der Verbrennungslufthebel geschlossen bleiben. Dies führt zu einer längeren Gluthaltung. Der Heizwert von frischem Holz ist wesentlich geringer als von trockenem. Darüber hinaus riskiert man durch die Verbrennung von feuchtem Brennstoff eine rasche Kaminversottung. Daher wird empfohlen, auf Holz mit einer relativen Restfeuchte von maximal 20 % zurückzugreifen. Für ein Kaminfeuer im Lina eignen sich am besten Laubhölzer, wie Buche, Eiche, Birke, oder Obstbaumgehölze.

Gesamtleistung (kW):
10
Maße H x B x T (cm):
118-130 / 103 / 52
Raumheizvermögen (m³):
250
Rauchrohranschluss (mm):
200
Rauchrohranschluss:
oben / hinten
Sichtscheibe (cm):
87 x 45 - 57
Wirkungsgrad (%):
78
Gewicht (kg):
280 - 320
Abgastemperatur (°C):
320
Scheitholzlänge (cm):
70
Holzverbrauch (kg/h):
3,8
Abgasmassenstrom (g/s):
8,9
Mindestkaminzug (Pa):
12
Brennraum H x B x T (cm):
45 - 57 / 82 / 37
Aschekasten:
Ja
Bauart 1 (selbstschl. Tür):
optional
BimSchV Stufe 1:
Ja
Scheibenspülung:
Ja
BimSchV Stufe 2:
Ja
Scheitholz, Holzbrikett:
Ja
DIN EN Nummer:
13229
Braunkohlebrikett:
Ja
AT §15a B-VG Norm:
Nein
CE Zeichen:
Ja
Außenluftanschluss (mm):
150
Primär-, Sekundärluft:
Ja
Rüttelrost:
nein
LRV Schweiz:
Ja
  • A++
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
ArtNr: Lina 87 h
10
A
Das Energielabel für Einzelraumfeuerstätten ist ab dem 01.01.2018 für alle Anbieter Pflicht. Dadurch erkennen Sie auch als technisch weniger versierter Verbraucher klar und deutlich welcher Holzofen oder Kamineinsatz effizient und damit technisch auf dem neuesten Stand ist. Wichtig: Aktuell gibt es auf dem Markt nur vereinzelt Holzöfen oder Kamineinsätze mit A++. Dafür erfüllen die meisten die Anforderungen für A oder A+ was für einen Heizgerät ohne automatische Brennstoffzufuhr und dem Naturbrennstoff Holz einen sehr guten Wert darstellt.

Frage zum Produkt

max. 500 Zeichen
*Pflichtfelder