Kamineinsatz Schmid Lina 67

UVP des Herstellers: 2.404,00 €
(Sie sparen 21.25 %, also 510,96 €)
ab 1.893,04 €*
zzgl. Zusatzservice
Artikelnr.: 1210267

Türhöhe:

Türvariante:

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Ihre Vorteile bei uns:
ständig 50.000 Artikel auf Lager
Schneller Versand Ihrer Bestellung
Kauf auf Rechnung
Kompetente Beratung
Über 100.000 zufriedene Kunden
Zuverlässiger Kundenservice
Top Marken

Ihren Artikel konfigurieren

Um diesen Artikel zu konfigurieren empfehlen wir den Einsatz eines Tablet, Laptop oder PC. Besuchen Sie dazu unsere Webseite, die genauso aufgebaut ist wie auf dem Smartphone

Dennoch Artikel konfigurieren

Der Schmid Lina 67 - ein Kamineinsatz mit Power

Der Schmid Lina 67 ist als Kamineinsatz einer, der nicht nur einstecken kann. Der Kaminofen teilt mit einer Nennwärmeleistung von 9 kW sowie einem Wirkungsgrad von mehr als 78 % ordentlich aus und schenkt Ihnen warme Räume von bis zu 125 m³. Der Kamineinsatz zeichnet sich dadurch aus, dass Sie ganze Erscheinungsbild selber bestimmen können. Die sichtbaren Teile sind dabei lediglich Rahmen, Türanschlag sowie die große Kristallglasscheibe. Schmid lässt Ihnen als Kaminliebhaber in Bezug auf Größe, Sichtscheibe und Anschlag der Tür große Freiheiten.

Ihre Schmid Lina 67 Vorteile:

 Kristallfront

Ein absoluter Hingucker ist die Frontseite mit der Scheibe aus Kristallglas. Diese ist beim Kamineinsatz Schmid Lina 67 serienmäßig verbaut. Dabei handelt es sich um eine 4-seitig bedruckte Scheibe, die durch ihre Beschaffenheit weniger anfällig für Verschmutzungen ist. Zudem ist eine optionale Doppelverglasung konfigurierbar. Dadurch wird bis zu 30 % weniger Wärme über die Scheibe abgegeben, die Verbrennung im Innenraum effizienter und die kollektive Wärmeleistung des Kaminofens auf bis zu 70 % gesteigert.

 Wählbarer Türanschlag

Wichtige Details sind Art und Position des Türanschlags. Beim Lina 67 von Schmid haben Sie die Wahl: Sie können sich zwischen einer nach links oder nach rechts schwenkbaren, beziehungsweise einer sich nach hochschiebbaren Tür entscheiden. So bleiben Sie flexibel - auch in kleineren Räumen.

 Einfach selbst gestalten

Auch bezüglich der Frontausführung Ihres Schmid Lina dürfen Sie auswählen: Standard hierbei ist die Ausführung in Kristall. Aber auch Anthrazit sowie Kristall+ (dieses nur in der Türhöhe 51 cm) sind möglich. Der große Vorteil eines Kamineinsatzes ist gerade diese Vielseitigkeit in Sachen Gestaltung. Um die Funktionalität voll auszunutzen, empfehlen wir Ihnen wärmstens die Kaminbauplatten von Brula.

 Schamotte-Brennraumauskleidung

Der Feuerraum des Kamineinsatz Schmid Lina 67 ist mit Schamotteplatten ausgekleidet. Die Platten sind am Boden 30 mm stark, an den Seiten sogar 80 mm. Schamotte wird bei 1100 °C gebrannt und trotzt den Flammen mit einer sehr langen Haltbarkeit. Die hervorragenden wärmespeichernden Eigenschaften der Schamotte sorgen dafür, dass Ihr Wohnraum nicht sofort auskühlt, sondern die Wärme des Feuers über einen gewissen Zeitraum weiter abgegeben wird.

Sie haben die Wahl!

Eine Kaminkassette zeichnet sich dadurch aus, dass Sie sich hinter einer Wand verstecken kann. Damit haben Sie unzählige Gestaltungsoptionen. Der sichtbare Bereich des Kamineinsatzes wird dominiert von der Front aus Kristallglas. Die Türhöhe und damit die Höhe des Brennraumes kann variiert werden. Je nach Platz und Vorliebe ist die Tür in den Höhen 45, 51, 57 oder 80 cm lieferbar.

Außenluftanschluss

Der Kamineinsatz Schmid Lina 67 von Schmid verfügt über einen Außenluftanschluss mit einem Durchmesser von 125 mm. Damit kann optional zusätzliche Luft von außen zugeführt werden. Zudem verfügt der Schmid Kamineinsatz über eine selbstschließende Tür. Dies macht eine Mehrfachbelegung des Schornsteins möglich.

Optionale Durchsicht und vieles mehr

Der Konfigurationsmöglichkeiten noch nicht genug, ist der Schmid Lina 67 auch als Tunnelversion erhältlich. Zusätzlich ist es möglich, das vielseitige Gerät mit verschiedenen Aufsätzen zu versehen. Beispielsweise kann ganz einfach ein Warmluftregister angebracht werden. Dieses verteilt die erhitzte Luft noch effektiver und zielgenauer. Sogar ein Heizwasser-Aufsatzregister kann im Lina installiert werden. Damit lässt sich Ihr Heizsystem effizient und kostengünstig unterstützen.

mehr lesen
Gesamtleistung (kW):
9
Maße H x B x T (cm):
128-140 / 75 - 83 / 52
Raumheizvermögen (m³):
225
Rauchrohranschluss (mm):
180
Rauchrohranschluss:
oben / hinten
Sichtscheibe (cm):
67 x 45 - 80
Wirkungsgrad (%):
78
Gewicht (kg):
220 - 280
Abgastemperatur (°C):
320
Scheitholzlänge (cm):
48
Holzverbrauch (kg/h):
3,2
Abgasmassenstrom (g/s):
9
Mindestkaminzug (Pa):
12
Brennraum H x B x T (cm):
45 - 80 / 60 / 40
Aschekasten:
Ja
Bauart 1 (selbstschl. Tür):
ja
BimSchV Stufe 1:
Ja
Scheibenspülung:
Ja
BimSchV Stufe 2:
Ja
Scheitholz, Holzbrikett:
Ja
DIN EN Nummer:
13229
Braunkohlebrikett:
Ja
AT §15a B-VG Norm:
Nein
CE Zeichen:
Ja
Außenluftanschluss (mm):
125
Primär-, Sekundärluft:
Ja
Rüttelrost:
nein
LRV Schweiz:
Ja
  • A++
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
ArtNr: Lina 67
9
A
Das Energielabel für Einzelraumfeuerstätten ist ab dem 01.01.2018 für alle Anbieter Pflicht. Dadurch erkennen Sie auch als technisch weniger versierter Verbraucher klar und deutlich welcher Holzofen oder Kamineinsatz effizient und damit technisch auf dem neuesten Stand ist. Wichtig: Aktuell gibt es auf dem Markt nur vereinzelt Holzöfen oder Kamineinsätze mit A++. Dafür erfüllen die meisten die Anforderungen für A oder A+ was für einen Heizgerät ohne automatische Brennstoffzufuhr und dem Naturbrennstoff Holz einen sehr guten Wert darstellt.
mehr lesen

Frage zum Produkt

max. 500 Zeichen
*Pflichtfelder