Kaminofen Austroflamm Pallas

ab 3.424,99 €*
zzgl. Zusatzservice
Artikelnr.: 1111089

Verkleidung :

Rauchrohranschluss:

Variante:

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Ihre Vorteile bei uns:
ständig 50.000 Artikel auf Lager
Schneller Versand Ihrer Bestellung
Kauf auf Rechnung
Kompetente Beratung
Über 100.000 zufriedene Kunden
Zuverlässiger Kundenservice
Top Marken

Ihren Artikel konfigurieren

Um diesen Artikel zu konfigurieren empfehlen wir den Einsatz eines Tablet, Laptop oder PC. Besuchen Sie dazu unsere Webseite, die genauso aufgebaut ist wie auf dem Smartphone

Dennoch Artikel konfigurieren

Kaminofen Austroflamm Pallas - Sie bestimmen, was drin ist

Der Kaminofen Austroflamm Pallas ist die ideale Ergänzung für Wohnküche oder Wochenendhaus. Sowohl als effiziente Wärmequelle als auch zum Kochen ganz ohne Strom erfüllt der Austroflamm Ofen Pallas große Erwartungen an eine Feuerstätte in den eigenen vier Wänden. Eine Nennwärmeleistung von 9 kW nach laut EN 13240 und eine maximale Heizleistung von sage und schreibe 13 kW bringen es auf einen Wirkungsgrad von 82 %. Räume mit eine Größe von bis zu 305 m³ aufzuheizen ist für den Pallas Austroflamm kein großer Akt. Außerdem überzeugt der Kaminofen mit seinem Variantenreichtum. So kann die Verkleidung des Kaminofens aus Stahl, Speckstein oder erdenfarbender Keramik bestehen. Nebenher können auf der Oberfläche bis zu drei Kochfelder installiert werden. Außerdem besteht die Möglichkeit einen externen Luftanschluss zu installieren um den Kaminofen raumluftunabhängig zu betreiben.

Ihre Austroflamm Pallas Vorteile:

  • 3 Verkleidungen wählbar:
    Der Kaminofen Austroflamm Pallas wird Ihnen in drei unterschiedlichen Ausführungen angeboten, die für sich genommen eigene Vorteile haben. Die Speckstein- und Keramikverkleidung tragen ungemein zur Effizienz bei. Dank der hervorragenden Eigenschaften dieser Materialien wird die Wärme lange gespeichert und langsam an die Umgebung abgegeben. So heizt Ihr Kaminofen auch noch, wenn die Flammen bereits erloschen sind. Den Kaminofen Pallas gibt es jedoch auch noch in einer Variante aus edlem Stahl.

  • Heat Memory Sytem:
    Stahl überzeugt im Kaminbau mit direkter Hitzeübertragung und so mit schnellem Aufheizen des Raumes. Um auch hier die Wärmespeicherkapazität hoch zu schrauben, stattet Austroflamm seinen edel stählernen Pallas mit ihrem Heat Memory System aus. Damit versorgt Sie auch das Modell mit einer Stahlverkleidung des Austroflamm Pallas unglaubliche 9 Stunden nach Erlöschen des Feuers mit wohliger, langwelliger Speicherwärme. Dies ermöglicht ein spezielles, patentiertes Speichermaterial, das in unmittelbarer Nähe zum Feuerraum verbaut ist. Ein weiterer Vorteil des Heat Memory System ist es, dass Sie fortan nicht mehr so oft Holz nachlegen müssen und somit nicht nur Mühen, sondern auch Kosten sparen.

  • Ofen mit Kochplatte:
    Doch nicht nur in Sachen Verkleidung haben Sie die Wahl. Form und Inneres genießen ebenso einen Variantenreichtum, um für jeden Geschmack, für jede Umgebung und jede Verwendung das Optimum herauszuholen. So kann der Kaminofen Austroflamm Pallas mit bis zu drei Herdplatten sowie mit einem extragroßen Backfach versehen werden.

  • Austroflamm Scheibenspülung:
    Die durchdachte Luftzirkulation im Inneren des Kaminofens belässt Ihnen freie Sicht auf die Flammen. Direkt hinter der Frontscheibe bildet sich eine Wand aus heißer Luft, die eine zu schnelle Abkühlung der Rußpartikel und so eine Verrußung der Glasscheibe verhindert. Durch die Bauart 1 ist der Kaminofen für die Mehrfachbelegung Ihres Schornsteins geeignet.

Keramott exklusiv bei Austroflamm

Zusätzlich ist der Brennraum des Pallas mit Keramott ausgekleidet. Dieses spezielle Material ermöglicht eine saubere und schadstoffarme Verbrennung. Durch eine Mischung aus Keramik und Schamott werden schneller hohe Betriebstemperaturen im Brennraum erreicht und es wird übermäßige Rußbildung verhindert. Zudem wirken sich die Materialeigenschaften positiv auf die Sauberkeit des Brennraumes an sich aus. Die spezielle Mischung nimmt wesentlich weniger Ruß auf als herkömmliche Materialien, die für den Innenausbau von Kaminöfen verwendet werden. Keramott wird exklusiv in den Kaminöfen von Austroflamm verbaut - so auch im Kaminofen Austroflamm Pallas.

Ausstattungsmerkmale:

  • Rauchrohranschluss Durchmesser: 150 mm
  • 13 kW Leistung
  • Rauchrohranschluss Position: oben / hinten
  • Maße (H x B x T): 90 x 73 x 45 cm
  • Gewicht: 212 kg
  • Feuerraumgröße (H x B x T): 35 x 52 x 23 cm
  • Feuerraumauskleidung: Keramott
  • Feuerraumtür: selbstschließend
  • Holzscheitlänge: 20 cm
  • Externer Luftanschluss: 125 mm

So befeuern Sie den Ofen richtig!

Auch sind für den Betrieb des 13 kW starken Kaminofens von Austroflamm ein paar kleine Kniffe zu beachten, um die Verbrennung möglichst effizient, sauber und angenehm zu gestalten. Beim Anfeuern empfiehlt es sich die Regler für die Verbrennungsluft ganz nach vorn zu ziehen. Anschließend können zwei bis drei Stücke Scheitholz mit einem Gewicht von etwa 1,8 kg quer in den Feuerraum gelegt werden. Zwischen den Hölzern sollten etwa zwei Zentimeter Platz gelassen werden, um die Zirkulation des Sauerstoffs gewährleisten zu können. Über das Holz empfehlen wir Ihnen Weichholzspäne und eine Anzündhilfe zu legen. Sobald Sie die Anzündhilfe angezündet und die Späne Feuer gefangen hat, sollten Sie die Feuerraumtür schließen. Ohne Änderung der Luftschieberegler können die Hölzer langsam runterbrennen, um mit deren Glut eine schöne Basis für lange Kaminabende zu haben. Sobald nur noch die sogenannte Grundglut vorhanden ist, also keine Flammen mehr zu sehen sind, können Sie die nächsten Scheithölzer nachlegen. Dabei belassen Sie die Luftregler in offener Position. Öffnen Sie die Ofentür vorsichtig und legen Sie das neue Holz direkt auf die Glut. Schließen Sie die Tür und warten Sie einige Minuten bis die Holzscheite Feuer gefangen haben, also hohe, helle Flammen zu sehen sind. Nun können Sie mittels der Luftregler die Luftzufuhr etwas drosseln und somit die Heizleistung regulieren. Behalten Sie dabei Form und Farbe der Flammen im Auge. Diese sollten immer hell sein. Sobald eine blaue Farbe und schwarze Flammenspitzen zu sehen sind, benötigen die Flammen mehr Sauerstoff. Das bedeutet, die Luftregler wieder etwas öffnen. Während des Abbrandes ist es wichtig den Flammen nicht die Luft zum Atmen zu stehlen und die Luftzufuhr nicht gänzlich zu schließen. Unmittelbar rund um den Ofen dürfen obendrein keine brennbaren Materialien stehen. 80 cm vor, bzw. 20 links, rechts und hinten sollten keine leicht entflammbaren, nicht hitzebeständigen Materialien stehen oder hängen. Dies gilt auch beispielsweise für einen behangenen Wäscheständer.

Zulassungen und Zertifikate

Der Austroflamm Pallas wurde selbstverständlich auch auf Herz und Niere getestet und erfüllt dabei folgende Normen (EN), beziehungsweise hat sich sich folgende Zertifikate verdient:

  • Energieeffizienzklasse A
  • 1. BimSchV 2. Stufe
  • 15a B-VG (AT)
  • EN - 13240
  • LRV (Schweiz)
Gesamtleistung (kW):
9
Wärmeleistungsbereich (kW):
4,5 - 13
Maße H x B x T (cm):
90 / 73 / 45
Raumheizvermögen (m³):
305
Rauchrohranschluss (mm):
150
Rauchrohranschluss:
oben / hinten
Wirkungsgrad (%):
82
Gewicht (kg):
212
Abgastemperatur (°C):
310
Scheitholzlänge (cm):
20
Abgasmassenstrom (g/s):
9,2
Mindestkaminzug (Pa):
12
Brennraum H x B x T (cm):
35 / 52 / 23
Bauart 1 (selbstschl. Tür):
Ja
Scheibenspülung:
Ja
BimSchV Stufe 2:
Ja
Scheitholz, Holzbrikett:
Ja
DIN EN Nummer:
13240
Braunkohlebrikett:
Nein
AT §15a B-VG Norm:
Ja
CE Zeichen:
Ja
Wärmespeicher:
wählbar
Außenluftanschluss (mm):
125
Primär-, Sekundärluft:
Ja
Raumluftunabhängig:
Nein
Tertiäre-Verbrennungszuluft:
Nein
Rüttelrost:
Nein
LRV Schweiz:
Ja
  • A++
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
ArtNr: 1111089
9
A+
Das Energielabel für Einzelraumfeuerstätten ist ab dem 01.01.2018 für alle Anbieter Pflicht. Dadurch erkennen Sie auch als technisch weniger versierter Verbraucher klar und deutlich welcher Holzofen oder Kamineinsatz effizient und damit technisch auf dem neuesten Stand ist. Wichtig: Aktuell gibt es auf dem Markt nur vereinzelt Holzöfen oder Kamineinsätze mit A++. Dafür erfüllen die meisten die Anforderungen für A oder A+ was für einen Heizgerät ohne automatische Brennstoffzufuhr und dem Naturbrennstoff Holz einen sehr guten Wert darstellt.

Folgendes Zubehör können Sie versandkostenfrei mitbestellen:

Alle anzeigen

Frage zum Produkt

max. 500 Zeichen
*Pflichtfelder