Kaminofen La Nordica Fulvia Liberty Bordeaux

UVP des Herstellers: 1.176,00 €
(Sie sparen 16.71 %, also 196,55 €)
979,45 €*
zzgl. Zusatzservice
Artikelnr.: 1111050

Farbe :

Zusatzservice:

Komfortlieferung

Schonen Sie Ihre Kräfte mit unserer komfortablen Lieferung in die Nähe des Verwendungsortes!

  • Einfach Wunschofen aussuchen, Zubehör auswählen und die Komfortlieferung dazubuchen
  • Lieferung aller bestellten Artikel* an den Aufstellort
  • Lieferzeitfenster 9-13 oder 12-20 Uhr (Mo-Fr) wählbar (Terminabsprache erfolgt durch die ausliefernde Spedition)
  • durch den erhöhten Koordinationsaufwand planen Sie für den Versand bitte ca. 5 - 10 Werktage zusätzlich ein

* nur für Artikel mit einem Versandgewicht (Artikelgewicht + Verpackung) von maximal 120 kg verfügbar, Voraussetzung für die Erbringung des Service ist ein freier Zugang zur Verwendungsstelle, sowie ausreichend breite Flure und Türen. Der Preis der Komfortlieferung gilt pro Hauptartikel. Werden z.B. 2 Öfen bestellt, muss auch die Komfortlieferung 2x bestellt werden. Der Transport von Zubehör (z.B. Ofenrohre, Funkenschutzplatte, etc.) ist im Preis der Komfortlieferung bereits enthalten.

 
auf Lager

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Ihre Vorteile bei uns:
ständig 50.000 Artikel auf Lager
Schneller Versand Ihrer Bestellung
Kauf auf Rechnung
Kompetente Beratung
Über 100.000 zufriedene Kunden
Zuverlässiger Kundenservice
Top Marken

Ihren Artikel konfigurieren

Um diesen Artikel zu konfigurieren empfehlen wir den Einsatz eines Tablet, Laptop oder PC. Besuchen Sie dazu unsere Webseite, die genauso aufgebaut ist wie auf dem Smartphone

Dennoch Artikel konfigurieren

Der Kaminofen La Nordica Fulvia

Der Kaminofen La Nordica Fulvia ist perfekt für alle Nostalgiker und vereint Retro-Schick mit modernster Technik. Seine Verkleidung aus Majolika oder Naturstein gibt ihm dabei sein besonderes Aussehen. Doch auch die technischen Daten sind nicht zu verachten. Mit einer Nennwärmeleistung von 6 kW und einem Raumheizvermögen von 60 m² schafft er es leicht größere Räume warm zu halten und ist dabei mit einem Wirkungsgrad von 82 % auch noch wirklich effizient.

 Feuerstelle aus Gusseisen

Der Brennraum ist, wie die Front des Ofen Fulvia, aus hochwertigem Gusseisen gefertigt. Dieses Material leitet Wärme besonders gut und garantiert so ein schnelles Anheizen des Kaminofens. Luft, die auf das Gusseisen trifft, wird schnell erwärmt und Konvektionsluft entsteht. Diese heiße Luft steigt auf, verteilt sich im Raum und sorgt für wohltuende Wärme.

 Naturstein oder Majolika

Bei der Verkleidung des Kaminofens Fulvia können Sie zwischen Naturstein- und Majolikaplatten wählen. Die Kacheln aus Keramik sind in Bordeaux gehalten und mit einer dekorativen Prägung verziert. Die Natursteinkacheln sind zwar glatt, weisen aber durch ihre natürliche Maserung eine besondere Musterung auf.

 Wärmebeständiger Keramikglas

Die in die Tür eingebaute Scheibe aus Keramikglas ist bis 750 °C hitzebeständig. Das Clean Glass Control System des Kaminofen La Nordica Fulvia hält durch einen gezielten und erwärmten Luftstrom die Scheibe dauerhaft frei und sorgt für eine klare Sicht auf das Flammenspiel.

 Bauart 1

Der Kaminofen Fulvia ist nach Bauart 1 konzipiert worden und besitzt damit eine selbstschließende Tür. Diese ist außerdem mit dem La Nordica RDT (resistant door at the time) ausgestattet, wodurch sie sich, selbst bei hohen Temperaturen, nicht ausdehnt. Dadurch werden Geräuschprobleme verhindert und auch die hermetische Dichtung zuverlässig gesichert.

La Nordica Fulvia - moderner Retro-Schick

Mit seinem besonderen und nostalgischen Aussehen ist der Kaminofen Fulvia ein echter Blickfang. Die Front aus hochwertigem Gusseisen setzt sich als Kontrast zu den hellen oder bordeauxfarbenen Kacheln. Die beiden Türen an der Front sind jeweils mit schön gestalteten Türgriffen versehen, die den besonderen Charme des Ofens zusätzlich unterstützen. Die Kacheln sind aus Majolika- oder Naturstein gefertigt und die Abdeckung des Kaminofens ist ebenfalls aus Gusseisen. Der Ofen Fulvia hat die Maße (H x B x T) 86 x 49 x 48 cm.

Ausstattungsmerkmale

  • Rauchrohranschluss Durchmesser: 120 mm
  • Rauchrohranschluss Position: oben
  • Maße (H x B x T): 68 cm x 49 cm x 48 cm
  • Gewicht: 109 kg
  • Feuerraumgröße (H x B x T): 37 cm x 27 cm x 32 cm
  • Feuerraumauskleidung: Gusseisen
  • Feuerraumtür: selbstschließend
  • Sichtscheibe (H x B): 26 cm x 21 cm
  • Holzscheitlänge: 30 cm

Technologien:




Effizientes Heizen mit Holz und Briketts

Der Kaminofen ist ideal für die optimale und effiziente Verbrennung von Holz und Holzbriketts geeignet. Das Scheitholz sollte eine maximale Länge von 30 cm und einen maximalen Restfeuchtigkeitsgehalt von 20 % aufweisen. Zu feuchtes Holz lässt sich nicht nur schwieriger entzünden als Trockenes, sondern führt außerdem zu Rußablagerungen im Schornstein. Kohle, Holzabschnitte, Rinde und Tafeln, mit Lack behandeltes Holz oder Kunststoffmaterialien dürfen unter keinen Umständen verbrannt werden, da diese zu schädlichen Emissionen führen und Schornstein sowie Brennraum schädigen. Am Besten geeignet sind Zerreichen, Buchen, Ulme und Pappel. Um die Nennwärmeleistung von 6 KW zu erreichen, sollten pro Verbrennung nicht mehr als zwei bis drei Scheithölzer verwendet werden.

Für einen Kaminofen nach Ihrem Geschmack

Damit der Kaminofen Fulvia optimal zu Ihnen und zu Ihrer Einrichtung passt, ist er in verschiedenen Varianten erhältlich. Sie können bei der Verkleidung zwischen Naturstein- und Majolikakacheln wählen. Die Verkleidung aus Speckstein ist glatt, weist aber aufgrund der natürlichen Herkunft eine individuelle Struktur auf. Diese Maserung unterscheidet sich bei jeder Kachel und macht Ihren Kamin Fulvia zu einem echten Unikat. Speckstein sieht jedoch nicht nur gut aus, er speichert Wärme hervorragend und gibt deshalb auch nach Erlöschen des Feuers noch einige Zeit Hitze an den Aufstellraum ab. Bei Majolika handelt es sich um handgefertigte Kacheln aus hochwertigem Keramik. In diese Platten wurde eine Prägung eingearbeitet, die den nostalgischen Look des Kaminofens unterstreicht. Die Kacheln sind in den Farben Liberty Bordeaux und Liberty Pergament erhältlich. Auch Majolika speichert Wärme hervorragend. Für welches Material Sie sich entscheiden, kommt also ganz auf Ihren persönlichen Geschmack an.

So entfacht man Feuer richtig

Damit die hervorragenden technischen Daten des Kamins Fulvia auch optimal genutzt werden können, sollte beim Anheizen des Ofens einiges beachtet werden. Zunächst sollte eine verstärkte Frischluftzufuhr im Aufstellraum sichergestellt sein. Geben Sie bei den ersten Anzündvorgängen zunächst die Hälfte des empfohlenen Brennmaterial, also 1,3 kg, in den Brennraum und öffnen Sie den Verbrennungsluftschieber. Damit der Ofen richtig eingebrannt wird, sollte er zunächst 6 - 10 Stunden ununterbrochen betrieben werden. Dieser Prozess sollte mindestens 4 bis 5 Mal wiederholt werden, bis er richtig eingebrannt ist. Bei diesem Prozess dürfen sich keine Gegenstände auf dem Ofen befinden und sollten auch nicht berührt werden. Ist der Prozess abgeschlossen kann die Holzmenge immer weiter bis auf 1,7 kg erhöht werden.

Kochen und backen mit dem Ofen Fulvia

Damit der nostalgische Flair des Kaminofens La Nordica Fulvia perfekt wird, ist auch das Kochen und Backen mit ihm möglich. Dafür sollte auf einen ausreichenden Schornsteinzug und gereinigte Heizgaszüge geachtet werden. Die Roste und Pfannen können, je nach Größe der Speisen, auf verschieden hohen Schienen platziert werden. Bereitet man sehr feuchte Speisen, wie Obstkuchen, zu, kann es durch die austretende Flüssigkeit zu einem Beschlagen der Glasscheibe kommen. Um dies zu verhindern sollte die Tür während des Backens kurz und vorsichtig geöffnet werden, damit die Luftfeuchtigkeit entweichen kann. Kochen und backen wie zu Omas Zeiten und dabei noch Energie sparen, was will man mehr?

Zulassungen und Zertifikate des La Nordica Fulvia

Dank seiner hervorragend technischen Daten, wie dem Wirkungsgrad von 82 % bei einer Nennwärmeleistung von 6 kW wurde der Kaminofen Fulvia mit folgenden Zulassungen und Zertifikaten ausgezeichnet:

  • DIN EN 13240 BImSchV Stufe II
  • Zulassung für die Schweiz nach VKF
  • Zulassung für Österreich nach 15a B-VG
  • Erfüllt Regensburger, Stuttgarter und Münchner Norm
mehr lesen
Gesamtleistung (kW):
6
Maße H x B x T (cm):
86 / 49 / 48
Raumheizvermögen (m³):
170
Rauchrohranschluss (mm):
120
Rauchrohranschluss:
oben
Sichtscheibe (cm):
26 x 21
Wirkungsgrad (%):
82
Gewicht (kg):
109
Abgastemperatur (°C):
218
Scheitholzlänge (cm):
30
Holzverbrauch (kg/h):
1,7
Abgasmassenstrom (g/s):
5,3
Mindestkaminzug (Pa):
11
Brennraum H x B x T (cm):
37 / 27 / 32
Bauart 1 (selbstschl. Tür):
Ja
BimSchV Stufe 1:
Ja
Scheibenspülung:
Ja
BimSchV Stufe 2:
Ja
Scheitholz, Holzbrikett:
Ja
DIN EN Nummer:
13240
Braunkohlebrikett:
Nein
AT §15a B-VG Norm:
Ja
CE Zeichen:
Ja
Außenluftanschluss (mm):
Nein
Primär-, Sekundärluft:
Ja
Tertiäre-Verbrennungszuluft:
Ja
Rüttelrost:
Ja
LRV Schweiz:
Ja
  • A++
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
ArtNr: 7111450
6
A+
Das Energielabel für Einzelraumfeuerstätten ist ab dem 01.01.2018 für alle Anbieter Pflicht. Dadurch erkennen Sie auch als technisch weniger versierter Verbraucher klar und deutlich welcher Holzofen oder Kamineinsatz effizient und damit technisch auf dem neuesten Stand ist. Wichtig: Aktuell gibt es auf dem Markt nur vereinzelt Holzöfen oder Kamineinsätze mit A++. Dafür erfüllen die meisten die Anforderungen für A oder A+ was für einen Heizgerät ohne automatische Brennstoffzufuhr und dem Naturbrennstoff Holz einen sehr guten Wert darstellt.
mehr lesen

Folgendes Zubehör können Sie versandkostenfrei mitbestellen:

Alle anzeigen
Ofen mit Natursteinverkleidung

Wir haben den Ofen im April gekauft und dank des heißen Frühlings leider noch nicht sehr oft anheizen können. Was sehr schade ist, denn wenn er einmal brennt, dann wird es kuschelig warm in unserem Wohnzimmer. Besonders praktisch ist die Ascheschublade. Einfach am nächsten morgen entleeren und fertig.

5 von 5
Anonym
27.06.2019
Leicht zu reinigen

Der Fulvia ist ein schöner kleiner Ofen, der uns schon viele warme Stunden beschert hat. Die Natursteinverkleidung ist nicht nur ein Hingucker, sondern speichert auch die Wärme. Unter der Brennkammer befindet sich noch eine weitere Tür. Hinter dieser ist der Aschkasten versteckt. Der lässt sich einfach entleeren und auch insgesamt ist die Reinigung sehr einfach. Daumen hoch!

5 von 5
Müller
03.12.2018

Frage zum Produkt

max. 500 Zeichen
*Pflichtfelder